Die Adobe Design Achievement Awards

ADAA ist ein Wettbewerb für Studenten-Gestalter der digitalen Medien. ADAA ist mit Branchenführern, wissenschaftlichen Führungskräften und Top-Marken verbunden und beabsichtigt, die Studenten-Karrieren der nächsten Generation in Schwung zu bringen.

So funktioniert es

Preise & Vorteile

Kostenlos ein Projekt einreichen und die eigene Karriere starten

Publicity

Internationale Publicity bei Top-Design-Unternehmen und -Marken erhalten.

Mentorship

Vorteile durch Betreuung und Portfolio-Beurteilung von Branchenexperten.

Möglichkeiten

Du wirst zu exklusiven Karriere-Bootcamps und der Adobe Creative Residency eingeladen.

Hilfsmittel

Fördere deine Karriere mit Adobe Creative Cloud, einem Ausweis für Adobe MAX und einem Abonnement für 99U.

Vorteile & Preise

Die ADAA-Community

Schließ dich einem globalen Kreativ-Netzwerk an

Projekt einreichen

Einreichungen werden vom 24. Februar 2016 bis zum 19. Juni 2016 akzeptiert.

Neues Projekt einreichen oder fortsetzen

Sende uns für Partnerschaften und Sponsoring eine E-Mail an: partnership@adobeawards.com.

ADAA-Gewinner 2015

‘Die Finalisten und Gewinner des Hauptpreises des letzten Jahres an der USC - School of Cinematic Arts, Los Angeles.’

Web- und Anwendungsdesign
Dakyung Lee & Wonyoung Son
Hongik University
Spieldesign
Avi Naim & Adar Rom
Bezalel Academy of Arts and Design
Ausstellungsdesign
Hitesh Singhal
Maryland Institute College of Art
Digitales Publishing
Zach Becker
Western Washington University
Social-Impact-Design
S. Reshamvala, I. Osorio, K. Smith
Vancouver Film School
Animation
Jason Ronzani & Ning Xu
University of Southern California
Nachproduktion und Editieren
Daniel Braga Ulvestad
Billy Blue College of Design
Bewegte Grafiken
Je yeon Hwang
Hongik University
Illustration
Daphne Christoforou
Royal College of Art
Verpackung
Joyce Dang
York University / Sheridan College
Fotografie
Felix Finger
HS Augsburg
Werbefotografie
Renée Sorber
Grafisch Lyceum Rotterdam
Druckkommunikation
Taeseok Choi
Art Center College of Design
APAC
Yun Seo Park
Kookmin University